Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 06:01

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 07:29 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Man sieht ja schon die millieutypische dunkle Kleidung. Bei Einbrüchen kann man sich damit besser verstecken. Der vierte von rechts (vorne) ist ein gut zu erkennender Schlägertyp. Relativ vernünftig hingegen der zweite von links. Der dritte von links hingegen hat bestimmt ein Mobiltelefon in der Hose, so dass die Lebenserwartung der Kinder noch bei ca. 15 Jahren lag.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 12:16 
FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn hat geschrieben:
Werter Herr Steiner!

Auch ich heiße Sie willkommen in diesem Brette.

Bei der Durchsicht Ihrer schulischen Leistungen als Schuldirektor vermisse ich die Einrichtung eines Karzers oder adäquater Einrichtungen. Ich gehe davon aus, daß dies noch redlichst nachgeholt wird.

Ihr BvStG

Diplom Schulrat


Du hast deine Kenntnisse über das höhere Schulwesen in Deutschland also aus der "Feuerzengenbowle", Bubi- sieh mal einer an! In echt hat's wohl nur bis zur 8. Klasse Hauptschule gelanmgt- dann werd'doch Fußknaller oder wie ich GämckstäRäppä!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 19:01 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Nicht gelesen!

Grund: Mehr als mangelhafte Orthographie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 23:30 
Kostgänger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 16:26
Beiträge: 14
Werter Herr von St. Gumpenbrunn,
ich erlaubte mir, das Geschreibsel halbwegs verständlich zusammenzufassen.
Dieter Bohlen hat geschrieben:
Ich habe nie eine höhere Schule besucht,
ich bin ein Milchbubi- sieh mal einer an!
In echt hat es bei mir nur bis zur 8. Klasse Hauptschule gelangt - dann wurde ich ein homoperverser Fußzauberer (unredl. "Fußfetischist") und ein Sprachgestörter!

Er hat es also für nötig gehalten, zu meiner Vorstellung seine eigene hinzuzufügen, der Grund dafür bleibt mir allerdings schleierhaft.
Verwundert,
Herr Steiner


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 05:25 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Werter Herr Steiner!

Bub Bowle betreibt mit seinen Beiträgen - sind das überhaupt welche? - eine exzessive Selbstdarstellung. Ich sehe darin eigentlich nur einen verzweifelten Schrei nach redlicher Führung. Wäre der Bub nicht etwas für Ihre Anstalt? Ich dachte an an eine Beschäftigung als Tester für Ihre Kellerräume in Ihrer keuschen Schule.

Redlichst Ihr

BvSzG

Diplom Verhaltenstherapeut


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 14:13 
FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn hat geschrieben:
Nicht gelesen!

Grund: Mehr als mangelhafte Orthographie.



Dass du Analphabet bist, Pferdegesicht, glaube ich dir auch so!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 14:20 
Lazarus Steiner hat geschrieben:
Werter Herr von St. Gumpenbrunn,
ich erlaubte mir, das Geschreibsel halbwegs verständlich zusammenzufassen.
Dieter Bohlen hat geschrieben:
Ich habe nie eine höhere Schule besucht,
ich bin ein Milchbubi- sieh mal einer an!
In echt hat es bei mir nur bis zur 8. Klasse Hauptschule gelangt - dann wurde ich ein homoperverser Fußzauberer (unredl. "Fußfetischist") und ein Sprachgestörter!

Er hat es also für nötig gehalten, zu meiner Vorstellung seine eigene hinzuzufügen, der Grund dafür bleibt mir allerdings schleierhaft.
Verwundert,
Herr Steiner


Sag mal, Schweinebacke,
wie kommst du denn auf as schmale Brett, du dürftest in meinen Texten herumpfuschen?! Hörst du Stimmen oder was?!
Und der Schrott, den du dir da aus den Fingern saugst, der dürfte ja wohl eher auf diech zutreffen, ganz nebenbei bemerkt.
Vorhin hast du dich doch noch "Lazarus" mit Vornemen genannt, das war ja achon apart. UNd jetzt nennst du dich auch noch "Herr" mit Vornamen wie der Versoffski Radenhüber und die Schwuppe Nardenströther- sinnig, sinnig!
Ach ja, damals in der Klappse in Mpringen hatten wir einen Patienten, den ich immer zur Behandlung fahren durfte- der schrieb auch täglich 25 briefe an den ärztlichen Direktor, die er auch immer mit "Werter Herr Scheffatzt" anfing und mit "Herr Adolf Meier" unterschrieb.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 14:44 
Kostgänger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 16:26
Beiträge: 14
Werter Herr von St. Gumpenbrunn,
nun, durchaus ein sinnvoller Vorschlag, über den ich auch bereits nachdachte, doch zuvor müsste man ihn von seiner Homoinfizierung befreien.
Ich lege strikten Wert darauf, dass keinerlei gefährliche und hochansteckende Krankheiten in meine redliche Anstalt eingeführt werden, zumal sich auch die Anzahl der Buben auf über 90 Prozent beläuft, sapperlot.
Weiber und Schülerinnen wurden grundsätzlich aus der Schule entfernt, da ihr Platz nicht in der Öffentlichkeit, sondern am Herd und in der Waschküche sein sollte.
Anmerkend,
Herr Steiner


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Do 2. Jun 2016, 12:59 
Lazarus Steiner hat geschrieben:
Werter Herr von St. Gumpenbrunn,
ich erlaubte mir, das Geschreibsel halbwegs verständlich zusammenzufassen.
Dieter Bohlen hat geschrieben:
Ich habe nie eine höhere Schule besucht,
ich bin ein Milchbubi- sieh mal einer an!
In echt hat es bei mir nur bis zur 8. Klasse Hauptschule gelangt - dann wurde ich ein homoperverser Fußzauberer (unredl. "Fußfetischist") und ein Sprachgestörter!

Er hat es also für nötig gehalten, zu meiner Vorstellung seine eigene hinzuzufügen, der Grund dafür bleibt mir allerdings schleierhaft.
Verwundert,
Herr Steiner



DIOeter Bohlen hat das N I C H T geschrieben, du Geige. Ds hast du dir zusammenphantasiert.
Und seit wann heißt du auch "Herr" mit Vornamen. wie die Schwuppe NArdenströther?!
Als Zivi habe ich mal einen Schwachsinnigen erlebt, der seine Briefe immer mit "Hochachtunksfoll Herr Meier, Adolf" unterschrieb- und du willst L e h r e r sein?!
ZIeh dir deine sexy Unterbüx über den KOpp und verpfeif dich- so ein Gesicht wie du eins hast, da werde ich sonst schwach.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Vorstellung
BeitragVerfasst: Do 2. Jun 2016, 16:09 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Warum macht der Bolzen das eigentlich? Seine Texte sind nicht provokativ, nicht interessant, nicht originell.

Ist das klar?

Jon Baptist Erlenkötter


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de