Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 07:11

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Mo 29. Feb 2016, 16:51 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Aug 2014, 09:08
Beiträge: 144
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn hat geschrieben:
Werter junger Herr Manfred,

Sie meinen, meine Bestechungs- und Erpressungsversuche seien nutzlos gewesen und die Drohung mit der wöchentlichen Lieferung eines Kastens Fliegenpilz könne den Herrn von Hompenbronn zu einer Freischaltung bewegen?

Für diesen Hinweis fühle ich mich Ihnen gegenüber zu großem Dank verpflichtet. Wenn Sie einmal Rat aus dem wissenschaftlichen Bereich benötigen, bin ich zu einer Gegenleistung gern bereit.

Noch heute werde ich dem Baron die erste Kiste Fliegenpilz zustellen lassen.

Mit dankbaren Grüszen
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn


Nein, nein, nein, nein und abermals nein! Fiege-Pils oder Fiege-Export oder Fiege-Alt! Beachten Sie die Schreibweise!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Mo 29. Feb 2016, 19:05 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn hat geschrieben:
Noch heute werde ich dem Baron die erste Kiste Fliegenpilz zustellen lassen.


Sie spielen mit Ihrem Brett-Zugang, potzfeurio!

Erbost Ihr

BvStG

Diplom Moderierer

_________________
Stete Keuschheit führt zur löblichen Redlichkeit!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Mo 29. Feb 2016, 20:48 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:13
Beiträge: 169
Werter Baron,

ich konnte die Kiste Fliegenpilz in letzter Sekunde dem Lieferanten wieder entreiszen, um Ihr Wohlwollen zu erhalten und meinen Zugang zum Hauptbrette nicht leichtfertig zu gefährden.

Allerdings griff sich mein Adlatus Fritz Möllenbecker, dessen Intelligenz doch sehr zu wünschen übrig lässt, in einem unbeobachteten Moment eine Flasche dieses Getränkes und nahm ein paar kräftige Schlucke zu sich.

Die Ärzte im Krankenhaus sagten, er werde wohl demnächst aus dem Koma wieder erwachen.

Mit traurigen Grüszen
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn

_________________
Keuschheit ist dem HERRn ein Wohlgefallen.
Ignatius von Loyola


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Di 1. Mär 2016, 05:12 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Aug 2014, 09:08
Beiträge: 144
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn hat geschrieben:
Werter Baron,

ich konnte die Kiste Fliegenpilz in letzter Sekunde dem Lieferanten wieder entreiszen, um Ihr Wohlwollen zu erhalten und meinen Zugang zum Hauptbrette nicht leichtfertig zu gefährden.

Allerdings griff sich mein Adlatus Fritz Möllenbecker, dessen Intelligenz doch sehr zu wünschen übrig lässt, in einem unbeobachteten Moment eine Flasche dieses Getränkes  und nahm ein paar kräftige Schlucke zu sich.

Die Ärzte im Krankenhaus sagten, er werde wohl demnächst aus dem Koma wieder erwachen.

Mit traurigen Grüszen
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn


Selbst schuld. Ich sagte ja auch Fiege-Pils!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Di 1. Mär 2016, 05:18 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Sag ich doch, Bub Manfred: Fliegen-Pils.

Werter Herr von Hiersekorn, ich habe schlechte Nachricht. Falls Ihr Assistent wirklich aus dem Koma erwachen sollte, wird er nie wieder wie vorher sein. Fliegen-Pils macht abhängig und bewirkt einen unaufhaltsamen Hirnbrand wie Sie am Beispiel des Buben Manfred sehen können.

Ihr BvStG

Diplom Drogensachverständiger

_________________
Stete Keuschheit führt zur löblichen Redlichkeit!


Zuletzt geändert von FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn am Di 1. Mär 2016, 05:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Di 1. Mär 2016, 06:27 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Sep 2014, 08:43
Beiträge: 585
Werter Herr von Hirsekorn,

allein die Erwähnung dieses widerwärtigen Gesöffes erzeugt bei dem Baron von St. Gumpenbrunn Brechreiz und Aggressionen. Das edle Ziel des edlen Herren ist es, dass redliche Herzogtum Braunschweig frei von dieser Widerwärtigkeit zu halten. Ich begrüße es sehr. Trinkbar ist das Zeug ohnehin nicht aber heißgemacht als Holzabbeizer doch recht gut zu gebrauchen.

Gruß
Friedrich Ebert

_________________
Mein Beichtvater sagt: Friedrich es ist noch nicht zu spät umzukehren um auf dem Pfade der Tugend und Redlichkeit zu wandeln.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 10:56 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:13
Beiträge: 169
Werter Herr Ebert,

herzlichen Dank für den Tipp mit der Holz-Abbeize. Ich werde das an einem alten Schranke, der im Keller meines Institus vor sich hinstaubt, demnächst testen..

Ich habe noch eine weitere äußerst positive Eigenschaft dieses Getränkes -rein zufällig- entdeckt. Als ich die angebrochene Flasche, von der mein bedauernswerter Adlatus etwas zu sich nahm, in die Toilette goss, verschwanden -wie durch ein Wunder- sofort sämtliche Verfärbungen und Kalkablagerungen. Das WC-Becken glänzt nunmehr wie neu in strahlendem Weisz.

Der äuszerst wohlhabende Inhaber einer renommierte Reinigungsfirma, der Hunderte von völlig unterbezahlten Teilzeitkräften im Großraum München beschäftigt, zeigt groszes Interesse an diesem Produkt. Ich überlege die nebenberufliche Gründung einer Import-Firma, um einen Vertrieb dieser vielseitigen Flüssigkeit im Königreiche Bayern zu initiieren.

Mit geschäftstüchtigen Grüszen
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn

_________________
Keuschheit ist dem HERRn ein Wohlgefallen.

Ignatius von Loyola


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 06:34 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Sep 2014, 08:43
Beiträge: 585
Werter Herr von Hirsekorn,

das ist eine wunderbare Idee. Anstatt dieses scheußliche Gesöff im Ausguss zu entsorgen und somit Rohre sowie die Kläranlage zu zerstören, kann das Gesöff nun einem nutzbringenden Verwendungszweck zugeführt werden. Wie ich sehe wollen Sie sogar ein richtiges Geschäft daraus machen.

Hochachtungsvoll
Friedrich Ebert

_________________
Mein Beichtvater sagt: Friedrich es ist noch nicht zu spät umzukehren um auf dem Pfade der Tugend und Redlichkeit zu wandeln.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 08:53 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:13
Beiträge: 169
FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn hat geschrieben:
Werter Herr von Hiersekorn, ich habe schlechte Nachricht. Falls Ihr Assistent wirklich aus dem Koma erwachen sollte, wird er nie wieder wie vorher sein. Fliegen-Pils macht abhängig und bewirkt einen unaufhaltsamen Hirnbrand wie Sie am Beispiel des Buben Manfred sehen können.


Werter Baron von Gompenbronn,

mein Adlatus Fritz Möllenbecker ist nach dem Erwachen aus dem Koma genau so geistig beschränkt wie vorher.
Offensichtlich schadet die Einnahme von Fliegenpilz nur uns, den oberen intelligenten Schichten.
Das würde auch die unveränderte Dummheit des Buben Manfred M. erklären.

Mit niveauvollen Grüszen
Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn

_________________
Keuschheit ist dem HERRn ein Wohlgefallen.

Ignatius von Loyola


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zugang zum Hauptbrett
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 10:18 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Nun, werter Hirseschnaps, ab einem gewissen Level gibt es ja auch nicht mehr viel zu zerstören. Die Entwicklung ist beim Buben Manfred ja nachgerade deutlich erkennbar. Irgendwann werden 5 Meter Feldweg mehr Intelligenz aufweisen, als der Bub.

Ihr BvStG

Diplom Analysator

_________________
Stete Keuschheit führt zur löblichen Redlichkeit!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de