Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 03:30

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 20:52 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Von welchen Beiträgen reden Sie eigentlich? Bisher haben Sie keine geleistet. Nichtmal an die Parteikasse der RPD!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2016, 13:13 
NPD?! I c h g l a u b' e s h a c k t ! Ich zahle doch kein Geld an die NPD- fällt mir doch nicht im Traum ein, solche abgekackten Existenzen wie dich noch mit durchzufüttern! Ich kann Besseres mit meinem Geld anfangen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2016, 13:53 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Potztausend! Der Bowlen-Trottel kann auch nicht buchstabieren! Ist schon traurig, immer der letzte beim Buchstabierwettbewerb in der Sonderschule zu sein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2016, 19:48 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Okt 2014, 15:35
Beiträge: 309
Guten Abend FrHr. v. St. Gumpenbrunn,

jeder sieht das was er sehen will. Nun Rückschlüsse auf die .... Nun das wissen Sie sicherlich besser als Diplom-Psychologe.

Viele Grüße
Algis


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2016, 12:00 
FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn hat geschrieben:
Potztausend! Der Bowlen-Trottel kann auch nicht buchstabieren! Ist schon traurig, immer der letzte beim Buchstabierwettbewerb in der Sonderschule zu sein.

Da kennst DU dich ja bestens aus, Dumpfmeyer...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2016, 12:02 
Algis hat geschrieben:
Guten Abend FrHr. v. St. Gumpenbrunn,

jeder sieht das was er sehen will. Nun Rückschlüsse auf die .... Nun das wissen Sie sicherlich besser als Diplom-Psychologe.

Viele Grüße
Algis


G e i l o m a t ! Mal wierder viel geredet und n i x gesagt- du solltest Öolitiker werden!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2016, 21:13 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Was ist denn ein Öolitiker?

PS: Depp!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2016, 08:23 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Werter Herr,

die sonderbar verschwurbelte Welt des Herrn Bohlen wird uns ja stets vollinhaltlich verschlossen bleiben! Immerhin zeigt er hier ausreichend Vitalfunktionen um nicht den Notarzt in Marsch setzen müssen. Man hat ja immerhin auch eine gewisse soziale Verantwortung für die geistig minderbemittelten Mitbürger....

Seufzend
Hieronymus Antibus

_________________
...nibi nihil, tibi nihil, me faccio ex pulvere...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2016, 10:38 
FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn hat geschrieben:
Was ist denn ein Öolitiker?

PS: Depp!

WEnn du nicht seit 15 Jahren sauf der waldorfschule abhängen würdest, Dumpfmeisterchen, dsann hättest du dir doch denkenn können, dass ich hierr P O L I T I K E R eingegeben habe undd ein kleiner fetter FReund Ukog- Nos Takeuchi meinen Text mel wieder ein wenig redígiert hat, damit du mal wieder hier den Rrrreich- Rrrrrranizzzzzzzzzki machen kannst mit deinen drei angelernten blöden Redensarten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Woxit ist aufzuhalten!
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2016, 10:41 
Hieronymus Antibus hat geschrieben:
Werter Herr,

die sonderbar verschwurbelte Welt des Herrn Bohlen wird uns ja stets vollinhaltlich verschlossen bleiben! Immerhin zeigt er hier ausreichend Vitalfunktionen um nicht den Notarzt in Marsch setzen müssen. Man hat ja immerhin auch eine gewisse soziale Verantwortung für die geistig minderbemittelten Mitbürger....

Seufzend
Hieronymus Antibus

Keinen Zahn mehr im Maul, aber in der KIrche "Theo wir fahrn nach Lodz" pfeifen! Spürich: Kein Durchblick, null Scheckung, von nischt keene Ahnung nich- aber immer das letzte Wort behalten wollen!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de