Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 13:15

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 15:23 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Sep 2013, 20:18
Beiträge: 166
Deppenkind Bowle hat geschrieben:
... Nee, was isser ... bla bla bla ...

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 17:16 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Werter Herr Stengel,

Deppenbub Bowle kann nicht schreiben. Das macht seine große Schwester für ihn. Er gibt ihr dafür einen seiner Lutscher ab!

Ihr Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: So 19. Jun 2016, 08:38 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Werter Herr Maier(Sepp),

fürchtete ich doch schon, unser Brettfaktotum sei der lebende Beweis für die fortschreitende Hirnerweichung durch jahrelange Onanie.....
Aber dank ihrer Theorie bin ich nun wieder beruhigt. Indes schwelt der unschöne Gedanke, Herr Hohlen könnte einen Rachefeldzug in Form von Klingelterror durchführen, weil er sich von der Welt, und nicht zuletzt von den Mitgliedern dieser illustren Runde, aufs Gröbste mißverstanden fühlt!? Einige dieser manischen Selbstwertstörungen manifestieren sich ja bekanntermaßen in Form von fortwährendem Hass auf bestimmte Dinge. Das legt immerhin meinen Verdacht nahe.....

Hinweisend
Hieronymus Antibus

_________________
...nibi nihil, tibi nihil, me faccio ex pulvere...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: So 19. Jun 2016, 23:29 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Werter Herr Bus,

was ich an Ihnen besonders schätze, sind Ihre analytischen Fähigkeiten, die sich durchaus mit Einstein oder Kopernikus vergleichen lassen, sakra. Dass ich Sie beruhigen konnte, zeigt wie gut unsere genialen Fähigkeiten miteinander korrespondieren, sakra, sakra!

Ich werde mal bei Herrn Merkel vorsprechen, ob nicht noch WENIGSTENS EIN kluger Kopf im Kanzleramt Platz hat, fürchte aber, dass Merkel sich lieber mit Luschen umgibt, so dass Ihnen nichts bleibt als Ihre kleine Lokomotive weiterhin durch die Gegend zu kutschieren.

Ich soll sie von meiner Zensi grüßen. Sie liebt kluge Männer, was auch erklärt, warum Sie mir schon so lange gewogen ist.

Ihr Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 10:01 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Werter Herr Maier (Sepp),

nun ist mir ganz schwindelig! Die Vorstellung mit Flachzangen vom Schlage eines Herrn Merkel zu wirken, verursacht mir Ausschlag....! Man sollte da vielleicht lieber nach Kufnukistan oder einem ähnlichem Land auswandern.
Das hätte gleichzeitig den Vorteil, subversiven Elementen a'la Bohlen den Spaß an ihren Klingel- und sonstigen Streichen zu verleiden!
Grüßen sie auch die Hausdame.

Den Koffer packend
Hieronymus Antibus

_________________
...nibi nihil, tibi nihil, me faccio ex pulvere...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 13:54 
FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn hat geschrieben:
Friedrich Ebert hat geschrieben:
Widerlich! Da bekommem Sie ja Magenbrand!!!


Im Gegensatz zum Hirnbrand mit einem geeigneten Magenbitter wie Bullenschluck heilbar.




Hab' ich mir doch gedacht! Du bist Aggololinger!Runter von der Bühne, Herr Direktor Vollsoffski!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 13:57 
Hieronymus Antibus hat geschrieben:
Werter Herr Maier (Sepp),

nun ist mir ganz schwindelig! Die Vorstellung mit Flachzangen vom Schlage eines Herrn Merkel zu wirken, verursacht mir Ausschlag....! Man sollte da vielleicht lieber nach Kufnukistan oder einem ähnlichem Land auswandern.
Das hätte gleichzeitig den Vorteil, subversiven Elementen a'la Bohlen den Spaß an ihren Klingel- und sonstigen Streichen zu verleiden!
Grüßen sie auch die Hausdame.

Den Koffer packend
Hieronymus Antibus


Habe i c h mit d i r gerdeet, du Bahnhofspenner? Wohl kaum!
Aber nach Nordkorea könntest du echt abhauen- hier wird dich schon keiner vermissen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 18:52 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Gast hat geschrieben:
Aggololinger!



Gegen Ihr Gestotter läßt sich was machen. Halten Sie einfach lange genug die Luft an, und Sie werden nie mehr stottern.

Ihr

BvStG

Diplom Heilpraktiker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 12:39 
Hieronymus Antibus hat geschrieben:
Werter Herr Maier(Sepp),

fürchtete ich doch schon, unser Brettfaktotum sei der lebende Beweis für die fortschreitende Hirnerweichung durch jahrelange Onanie.....

Hieronymus Antibus


Da dürftest du dich ja auskennen, Pfeifenwix...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klingelstreich
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 14:33 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Sep 2013, 20:18
Beiträge: 166
Deppenkind Bowle hat geschrieben:
Da dürftest du dich ja auskennen, Pfeifenwix...

Ach das Deppenkindchen fühlt sich mal wieder gekränkt. Wie vorausschau- und lenkbarbar Ihre von Hirnbrand geprägten Beiträge doch immer sind. Man schmunzelt ja gelegentlich, doch letztendlich langweiligen Sie. Es ist schon drollig, aber auch ziemlich mitleiderregend. Kein Wunder, dass diese grottenschlechte Seite nicht mehr existiert, auf der Sie sich jahrelang mit Ihrer Fäkalsprache breitgemacht hatten. Doch das ist ja zum Glück seit geraumer Zeit Geschichte. Oh, der HERR ist gerecht!

Lobpreisend, W. Stengel


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de