Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 10:19

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Gauck dankt ab.
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 18:47 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Werter Bub Alge!

Algis hat geschrieben:
haben Sie einen FrHr. von St. Gumpenbrunn gefrühstückt? Ist doch sein Ausspruch.


"Limpid" wurde in der Vergangeheit von einer Vielzahl Redlicher benutzt. Es ist kein Alleinstellungsmerkmal von mir noch habe ich es eingeführt. Limpid?

Ihr

BvStG

Diplom Aufklärer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Gauck dankt ab.
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 22:59 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Algis hat geschrieben:

Darüber hinaus war meine Annahme, dass in gepflegten Adelskreisen ohnehin nur Französisch gesprochen wird.

Viele Grüße
Algis



Werter Herr Algis,

zum Thema "limpid" hat Ihnen ja bereits der werte Herr von Gumpenbrunn geantwortet, sakra.

Quant à la langue, il est parlé comme l'allemand en noblesse allemande, vous ignare!

Limpid? (Entschuldigung Herr Baron!)

Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Gauck dankt ab.
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 23:11 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
So, werte Herren,

Schluss mit lustig, sakrament! Keiner von Ihnen ist auf meine dezenten Hinweise, mich zum Präsidenten zu ernennen, eingegangen. Das ist für mich nicht mehr länger hinnehmbar, sakra. Ich entziehe dem Brett daher die Akkreditierung, über meine Alm zu berichten. Außerdem werde ich keinen von Ihnen jemals in meinen Memoiren erwähnen.

Ich bin der einzig geeignete Kandidat für dieses gut bezahlte Amt!!!

In mehreren Beiträgen dieses Fadens habe ich "sehr dezent" darauf hingewiesen, warum der Baron (von Friedel) keine Qualitäten hat, die dieses hohe Amt erfordert, sakra!

Himmelkreuzdonnerwetter!

Maier, Sepp

-wird im Falle der Wahl als Bundespräsident dieses Brett umgehend verbieten und die Verantwortlichen dem Kerker überantworten!-

PS:
Missieur Algis, vous me soutenir ou vous le regretterez pas!

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Gauck dankt ab.
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 23:53 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Sep 2013, 20:18
Beiträge: 166
Werter Herr Sepp,

erlaubt das überhaupt Ihre kostbare Zeit? Meines Wissens sind Sie doch schon mit Ihren Putztätigkeiten in Neuschwanstein und dem Hofbräuhaus voll ausgelastet. Dazu noch die Betreuung der unzähligen Dixi-Toiletten in der Münchener Innenstadt. Der Tag hat doch nur 24 Stunden. Und dann noch ein Präsidentenamt? Wo soll das alles Platz haben?

Zur Sprache bringend, W. Stengel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Gauck dankt ab.
BeitragVerfasst: Do 16. Jun 2016, 12:20 
Werte redliche Knabuben!
Ihr habt es mal wieder geschafft, das Thema einfach totzulabern. Jeder hat hier seinen geistigen Sperrmpll abgeladen, aber keiner weiß mewr, worum es hier mal ursprünglich gegangen ist!
Ihrr solltet euch doch mal bei der Pressestelle der FDP bewerben!
Gruß
Onkel Diedää


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de