Aktuelle Zeit: So 15. Dez 2019, 00:22

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 20. Feb 2015, 11:20 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Hans Lobgeist hat geschrieben:
Knabe Erlernköter,
Sie sind also Präsident- Vn wqaas denn, bitteschön? Von einem Kaninchenzüchterverein?

Und was heißt hier "mangelnde geschgichtlicher Kenntnisse"? Friedrich Ebert lebte von 1894 bis 1979 und war Spitzenfunktionär des Pankower Systems- er brachte es bis zum "Oerbürgermeister" von Berlins Ostsektor. Nebnbei bemerkt sah der Mann aus wie ein Gesäß mit Ohren- typischer KOmmunist eben...

Und wenn Sie wütend werden, mein lieber junger Frund- darauf pflege ich mir ein Ei zu braten.

Redlichst grüßend,
Hans Lobgeist


So Freundchen Hans-Helmut, jetzt schlägt's aber Dreizehn! Wie können Sie es wagen, meine Autorität als Präsident dieses Brettes in Frage zu stellen? Ich habe als solcher Respekt und Anerkennung verdient!

Aus Herrn Eberts Beiträgen wird ersichtlich, dass er sich nicht auf die von Ihnen genannte Person, sondern den ehemaligen Reichspräsidenten bezieht. Ein "Pankower System" gibt es zudem überhaupt nicht.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass ich wütend werden könnte. Ich bin wütend, und zwar sehr!

Ist das nachgerade klar?

J.B. Erlenkötter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 11:17 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Abermals muss ich darauf hinweisen, dass dergestalte Frechheiten Konsequenzen haben. Und diese verhärschen sich nur, wenn Sie hier weiter so einen Kotten machen!

Ist das nachgerade klar?

Wütend: J.B. Erlenkötter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2015, 12:29 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Wie können Sie! Lassen Sie das, oder meine Androhung von Konsequenzen muss wirklich in die Tat umgesetzt werden. Also entschuldigen Sie sich gefällist, Sie unangenehme Person!

Ist das klar?

J.B. Erlenkötter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 26. Feb 2015, 15:07 
Beiwohner

Registriert: Mo 16. Jun 2014, 13:46
Beiträge: 102
Herr Helmut,

darf ich aus Ihrem unredlichen Geschreibsel zitieren:
* "wrlenköter" - dies ist weder ein Name, noch gibt es diese Wort im redlichen Duden - Ihr Geschreibsel ist dementsprechend Unsinn.
*  "ZUhause" - Großschreibung mitten im Wort - Fehler!
*  "ihren Rausch" - wessen Rausch? Sie meinen offenbar irgendeine Frau/Fräulein, die Sie jedoch nicht näher bezeichnen. Daher: Grammatikfehler.
* "die Deutsche Sprache" - auch wenn ich durchaus ein Verehrer dieses unseres schönen deutschen Vaterlandes und auch unserer wunderschönen deutschen Muttersprache bin - seit wann wird "deutsch(e)" hier groß geschrieben?
* "erlernen-" - Was soll der Trennstrich hier? Um einen Gedankenstrich kann es sich nicht handeln, denn dazu wäre ein Leerzeichen erforderlich gewesen.
* "anmaénd" - was soll das denn schon wieder sein? Worte mit Akzent sind im reinen Deutsch sowieso nichtexistent (außer es handelt sich um die deutsche Sprache verschandelnde Romanismen o.ä.)

Sechs Fehler in drei Zeilen - bevor Sie hier den redlichen Herrn Erlenkötter angreifen und ihm auftragen, unsere schöne deutsche Muttersprache zu erlernen (die er längst hervorragend beherrscht), sollten Sie selber mal die Grundschule wiederholen, denn unserer Sprache sind Sie offenbar nicht mächtig! Und weil Sie sich angemaßt haben, hier einen hochredlichen Präsidenten des Brettes zu kritisieren, und selbst nicht im Geringsten Ihre Anforderungen an ihn erfüllen, schreiben Sie bis Morgen zur Strafe 100x in Schönschrift hier ins Forum: "Ich soll einen Präsidenten nicht für Dinge kritisieren, zu denen ich selbst zu blöd bin"!

Mit vorzüglicher Hochachtung

Dr. Diethelm Gscheidle
(Verkehrswissenschaftler & Dipl.-Musikexperte)

P.S.: Noch zwei weitere Anmerkungen zu Ihrem Beitrag:
* "Hipp- Hoppser" - netter Versuch, aber es heißt redlich immer noch "Hüftenhüpfer" (oder von mir aus auch "Hipf-Hüpfer") - dennoch freut es mich, wenn Sie wenigstens versuchen, unsere schöne deutsche Sprache zu bewahren, auch wenn Sie beim Wort "Jargon" dennoch auf einen unredlichen Romanismus zurückgreifen, obwohl Sie hier das schöne deutsche Wort "Sprachstil" benutzen könnten!

* Anrede und Grußformel fehlen sowieso - Manieren haben Sie also auch nicht! Offenbar sind Sie ein frecher und unredlicher Bengel, der vom Gehirnbrand befallen ist, da er noch nicht mal den Grundschulstoff (Rechtschreibung) beherrscht!

_________________
Nur weil eine Idee neu ist, ist sie noch lange nicht gut!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 28. Feb 2015, 22:12 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Okt 2014, 15:35
Beiträge: 309
Anonymer Unhold,

Sie schreiben wirres Zeug. Dr. Gscheidle kann gar nicht gestorben sein, da er es am 26.02.2015 für notwendig erachtete ihnen zu antworten.

Gruß
Algis

_________________
Naivität ist kein Vorrecht der Jugend.  


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 08:51 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Genau. Man sollte vielleicht auch mal zur Kenntnis nehmen, dass Stuttgart 21 ohne Herrn Dr. Gscheidle und sein Institut heute nicht das wäre, was es ist: Ein von der Bevölkerung geschätztes sinnvolles Bauvorhaben. Wäre Herr Dr. Gscheidle schon 2004 verstorben, so wäre das Projekt gescheitert.

Wer anderer Meinung ist, muss mit den Konsequenzen leben!

Klar?

Erlenkötter!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de