Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 04:13

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RE: Gefasel eines Deppen
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2016, 19:20 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Was erwarten Sie dann von einem Holzkopf? Bei den vielen Holzwürmern, die der in seinen Bohlen hat, kann ja auch nichts Gescheites dabei herauskommern.

Ihr BvStG

Diplom Holzexperte

_________________
Stete Keuschheit führt zur löblichen Redlichkeit!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Gefasel eines Deppen
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2016, 12:59 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 412
Werther Herr Dr. Gscheidle,

tun Sie dem Herrn Bohlen nicht ganz Unrecht tun.

Wie mir mitgetheilt wurde, ist er doch in leitender Position beim Bau und der Planung des unterirdischsten aller Kellerschrägbahnhöfle, Sie wissen schon wo, beschäftigt.
Die architektonisch- und betriebliche Umsetzung der musikalischen Ejakulate des Herrn Bohlen in Form des o.g. Bauwerks wird sicher noch ganze Generationen von Musik- und Bahnventilatoren auf Jahre hinaus beschäftigen, aber hallo!


Ted Striker,
zukünftiger Landtagsabgeordneter der PARTEI.

_________________
Judge Maxwell: You see this yellow pill?
Bailiff: Yes sir.
Judge Maxwell: You know what it's for?
Bailiff: What, Judge?
Judge Maxwell: To remind me to take this BLUE pill!
Bailiff: What's the blue one for, Judge?
Judge Maxwell: I don't know. They're afraid to tell me.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Gefasel eines Deppen
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2016, 18:42 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Nicht zur Kenntnis genommen! Grund: Sinnfreies Geschwafel des Vollpfostens Bowle.

_________________
Stete Keuschheit führt zur löblichen Redlichkeit!


Zuletzt geändert von FrHr. Bene von St. Gumpenbrunn am Di 8. Mär 2016, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Gefasel eines Deppen
BeitragVerfasst: Mi 9. Mär 2016, 20:38 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Wer ist denn dieser Franz Heinrich, von dem Sie dauernd faseln? Oder verwechseln Sie da was mit Franz Gundolf Löffler?

_________________
Stete Keuschheit führt zur löblichen Redlichkeit!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de