Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 08:58

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zart aber herzlich
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 20:55 
Kostgänger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Mai 2015, 20:33
Beiträge: 1
Werte Brettschreiberinnen und Brettschreiber, verehrte Präsidenten und innen

Auf mich haben Sie gewartet. Und ich auch. Nach über vierzig Jahren erkenne ich, dass nur redliche Menschen imstande sind, den Irrsinn der Welt in die Schranken zu weisen.

Nun möchte ich mich kurz vorstellen:
Mit Stolz kann ich von mir sagen, dass ich Deutschland mehr als gedient habe. Mein Sohn fiel bei der Verteidigung des Vaterlands an der Nahfront am Hindukusch.
Ich kann Häkelmuster lesen und umsetzen.
Mein Gerechtigkeitssinn ist übermäßig entwickelt, daher führ ich unterwegs eine Spiegelreflexkamera mit mir, um Verkehrssünder, Bankräuber und Herumtreiber zu überführen. Wenn unredliche Staatsangestellte meinen Ausführungen keinen Glauben schenken, stelle ich meine Fotografien ins Internetz und rufe die Bevölkerung zur Mithilfe auf.
Meine ehelichen Pflichten erfülle ich willfährigst, denn Kinder sind unsere Zukunft.

Ich freue mich sehr, Sie alle kennenzulernen.

Voll der Fall
Crudenzia


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zart aber herzlich
BeitragVerfasst: So 31. Mai 2015, 03:01 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:00
Beiträge: 332
Hurra, wertes Frollein! Fühlen Sie sich wie zuhause. Doch bedenken Sie stets die Erbsünde.

mit dem Rohrstock winkend,
Heinz S.

_________________
Jedes noch so gute Argument kann mittels Rohrstock entkräftet werden!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zart aber herzlich
BeitragVerfasst: So 31. Mai 2015, 10:10 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Crudenzia Fallapfel hat geschrieben:
Meine ehelichen Pflichten erfülle ich willfährigst, denn Kinder sind unsere Zukunft.


Wertes Frollein Fallobst!

Das ist gewiß sehr löblich, solange Sie sich mit niemand anderem als den Storch darauf einlassen. Wie Sie wissen, ist alles andere Bahbah-Kram, Potzfeurio!

Sie willkommen heißend

Ihr BvStG

Diplom Moderierer

_________________
Stete Keuschheit führt zur löblichen Redlichkeit!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zart aber herzlich
BeitragVerfasst: So 31. Mai 2015, 18:50 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Okt 2014, 15:35
Beiträge: 309
Guten Abend Frau Fallapfel,

was haben Geschirr abwaschen und abtrocknen, Wäsche waschen sowie Putzen mit Kindern zu tun? Was sollen dass für eheliche Pflichten mit den Kinder sein? Und wieso eheliche Pflichten? Sollen sich Ehemann und Eheweib nicht mit Freuden gegenseitig unterstützen und helfen? 

Viele Grüße
Algis

_________________
Naivität ist kein Vorrecht der Jugend.  


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: RE: Zart aber herzlich
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 22:50 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:13
Beiträge: 169
Lieber Knabe Algis,

Sie sind offensichtlich noch zu jung für die Geheimnisse des Ehelebens. Ihre Vorstellung, dass Mann und Weib sich mit Freuden gegenseitig unterstützen und helfen sollten, zeugt von einer gewissen Naivität.

Dass ein Weib waschen, putzen, kochen und backen können muss, ist mal die erste Voraussetzung für eine glückliche Zweisamkeit in der Ehe.

Dann die ehelichen Pflichten der Gattin: zunächst mag es ja etwas mit Freuden zu tun haben. Aber das Wort sagt es ja schon: es muss immer zur Pflicht werden, und zwar stets dann, wenn es den Gatten danach gelüstet.

Die Forschungen, die ich in meinem Institut zusammen mit meinem Adlatus Fritz Möllenbecker betreibe, beweisen, dass nur so eine Ehe wirklich glücklich wird.

Wenn Sie möchten, können Sie mein Institut gern mal besuchen und ich werde Ihnen die Ergebnisse dieser Forschungen bei ein paar Fläschchen oberfränkischen Dunkelbieres glasklar zeigen.

Hicks,
Ihr Dr. h.c. Beowulf von Hirsekorn

_________________
Keuschheit ist dem HERRn ein Wohlgefallen.
Ignatius von Loyola


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de