Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 05:01

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Atmen
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 08:47 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Werte Leser,

ich habe mal gehört, dass die meisten Menschen unterbewusst atmen, also nicht direkt darauf achten müssen.

Ich hingegen muss ständig ans Atmen denken und vergesse es in Stresssituationen auch schonmal, beispielsweise wenn ein Fernsehkommissar in Gefahr schwebt. Mir wird dann irgendwann dunkel vor den Augen und dann erst denke ich daran, dass ich ja hätte atmen müssen.

Wie ist das eigentlich bei Ihnen?

Dipl.-Problembär Erlenkötter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Atmen
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 10:49 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Werter Herr Erlenkötter!

Hatten Sie schonmal daran gedacht, auf dem Arbeitsamt das Atmen zu vegessen? Vielleicht würde man Sie dann ja in Ruhe lassen, weil Sie jedesmal einen Atemstillstand bekommen würden, wenn man Ihnen Arbeit anbieten würde.

Ihr

BvStG

Diplom Tipgeber


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Atmen
BeitragVerfasst: Mi 20. Sep 2017, 09:56 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Meine Herren,

ist dieses ATMEN denn überhaupt so einfach erlaubt, ist das denn nicht steuerpflichtig? Da lassen sich doch sicher noch Einnahmen für den Staat und die Kommunen generieren, indem man eine empfindliche Steuer auf diesen Unsinn legt...!?

Herr Gumpeneimer - in den ÄMTERN wird doch ohnehin nicht geatmet, und dieses Arbeitsamt gibt es ohnehin garnienichtmehr! Das nennt sich jetzt Jobcenter und produziert kostendeckend - man belebt eine ganze Industrie voller Ausbildungsbetriebe, welche irgendeine unterbezahlte Arbeistsituation für ihre Schützlinge anstreben. Um da hinein zu kommen muß man einen Gutschein haben, sonst gibts halt garnix....
Praktisch, oder!?

Ich selber indes habe mich gestern mehrfach dabei ertappt, wie ich geradezu tief einatme wenn wieder Nichtsnutze die Tür blockieren und Dreck machen. Ich fürchte mich ein wenig vor dem Amt für Atemkontrolle - wenn die dahinterkommen wieviel Luft ich schnappe bange ich ja doch ein wenig um meine Einnahmen aus redlicher Arbeit...

Sie machen mich sehr nachdenklich meine Herren....

Doch wieder besorgt
Hieronymus Antibus

_________________
...nibi nihil, tibi nihil, me faccio ex pulvere...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Atmen
BeitragVerfasst: Mi 20. Sep 2017, 10:10 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Werter Herr Bus,

wie Sie ja wissen, bin ich in Fernsehangelegenheiten sehr bewandert und kann eigentlich für jede Lebenslage eine Referenz angeben.

In Wien gab es mal einen Fernsehzwischenfall mit einer Tür. Vielleicht wäre solch eine Konstruktion auch für die Wagen, die Ihrer Emma angehängt sind, angeraten?

Hier die Idee: https://www.youtube.com/watch?v=x824bI1S-fE

MkG J.B.E.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Atmen
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 08:37 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Guten Morgen Herr Bond,

ich weiß nachgerade garnicht was ich sagen soll.....ich hatte nämlich noch keinen Morgenkaffee und bin daher noch garnicht lebensfähig....
Und überhaupt - Türen sind mir ja ein Greuel! Ständig dieses Geschließe und diese schmerzhaften Rahmen an denen man sich ständig irgendetwas anstößt.
Also da haben sie ja ein sensibles Thema angerissen......!!

Im Übrigen bewundere ich ja ihre Bewanderung; könnten sie diese Fähigkeit nicht kapitalisieren....!?
Und diese Sache mit dem Atmen ist in der tat kurios - ich habe mich inzwischen auch dabei ertappt...

Sich endlich seinen Morgenkaffee bereitend
Hieronymus Antibus

_________________
...nibi nihil, tibi nihil, me faccio ex pulvere...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de