Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 00:24

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie man ein tolles Forum zerstört..
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 10:32 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Ich weiß, dass derjenige, an den sich dieser Beitrag richtet, hier öfters mal reinschaut.

Wenn Sie wissen wollen, wie ein einzelner Depp (nein, ich meine gerade nicht den Buben Manfred!!) ein Forum kaputt macht, dann schauen Sie sich die Beiträge des Dr. Seltsam im "Ersatzforum der guten Menschen" an. Er hat es geschafft, aus einem Brett, das ausschließlich der Unterhaltung dient, ein echtes "Deppenforum" zu machen.

Auch schon zu Zeiten als es nicht um Politik ging, ist er mit seinen rechthaberischen, klugscheißenden Beiträgen vielen anderen Nutzern auf den Keks gegangen. Die beiden Moderatoren , Erlenkötter und Gumpenbrunn, griffen leider nicht ein. Nun ist aus diesem Forum ein linksradikales Brett geworden, in dem der seltsame Doktor Mörder und Vergewaltiger verteidigt, nur weil sie Flüchtlinge sind.

Der einzig gegenhaltende Schreiber ManfredM steht auf hoffnungslosem Boden und radikalisiert sich deswegen, was auch nicht schön aber verständlich ist.

Wie auch immer, das Brett ist kaputt!

Schade!

Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 16:42 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Herr Sepp,

ich bin persönlich sehr enttäuscht von Ihnen.

Dass Sie es hier offen gutheißen, dass ein widerlicher Mord missbraucht wird, um Stimmung gegen Forenmitglieder zu machen, die diesen angeblich verteidigen würden, ist ein Tiefschlag, den die gesamte Bewegung der Redlichkeit so noch nicht gesehen hat. Bisher hatten alle Mitschreibenden immer den Anstand, diese Art von Nachrichten aus den Foren rauszuhalten. Haben Sie sich mal überlegt, was Angehörige fühlen, wenn sie auf ein Forum stoßen, in dem mit so wenig Mitgefühl mit dem Opfer gezeigt wird und das nur für deren radikale Hassparolen missbraucht wird? Was soll das? Haben Sie keinerlei Anstand?

Diskutieren Sie mit Herr Dr. Seltsam, wie Sie wollen - aber lassen Sie Mordopfer und solche Themen da heraus.

Das hier ist die allerletzte Chance, ein letztes Fünkchen Anstand zu zeigen - wenn Sie dazu nicht bereit sind, mache ich von meinen Präsidentenrechten gebrauch. So geht das nicht weiter.

Jon Baptist Erlenkötter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 17:13 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Aug 2014, 09:08
Beiträge: 144
Das Forum haben Seltsam, Erlenkötter und Gumpenbrunn in gemeinsamer Anstrengung zerstört.

Das Politthema ist von Seltsam mit ihrer dümmlichen Unterstützung eingebracht worden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 17:33 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Manfred, ich interpretiere das so, dass Sie keine Fehler gemacht haben und auch zu der Thematisierung des Mordes in der Absicht stehen, anderen Menschen eine Sympathie dafür in die Schuhe zu schieben. Mir reichts, Sie sind raus. Angebote und Handreichungen im EDGM gab es genug.

Sepp hat noch eine Chance, aber meine Geduld ist am Ende.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 19:54 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Ergänzend dazu wäre zu sagen, daß Sie Bub Manfred, in anderen Brettern schon wegen weitaus geringfügigeren Anlässe geflogen wären. Herrn Erlenkötter und mir die Schuld am Forumschaos zu geben, ist schlichtweg eine Unverschämtheit! Wir haben diese Diskussion nicht angezettelt! Von sich selbst ablenken konnten Sie ja schon immer gut!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 22:39 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Werter Herr Erlenkötter,

ich brauche keine Chance. Machen Sie was Sie wollen und rutschen Sie mir den Buckel runter! Wie fühlen sich wohl die Angehörigen der Opfer, wenn vor dem Gericht für den Täter demonstriert wird? Haben Sie sich das überlegt? In Deutschland geht Täterschutz vor Opferschutz. Heute musste ich wieder, auch in seriösen Zeitungen, lesen, dass Asylanten deutsche Frauen vergewaltigt haben. Das scheint Ihnen ja am Arsch vorbei zu gehen.

Ende -- Ich kann auch ohne die "redlichen" Foren ganz gut leben!

Tschüss, war eigentlich immer ganz nett mit Ihnen -- bis der seltsame Deppendoktor aufgetaucht ist. Er hat nie verstanden, worum es in "der Redlichkeit" geht.

Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 06:42 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Ich weiss nicht, gegen was dort demonstriert wurde, und ich hätte es weder als "linker" noch als "rechter" Demonstrant angemessen gefunden, dort zu demonstrieren. Sie haben nun also nochmal bekräftigt, dass Sie in mir einen Vergewaltigungs- und Mordsympathisanten sehen. Meine Frage, ob Sie Anstand haben, hat sich damit beantwortet.

So eine Entgleisung habe ich in den 20 Jahren im Internetz nie erlebt.

P.S. Jetzt habe ich interessenhalber recherchiert. Die AfD war es natürlich, die da zuerst eine Demo anmelden musste - eben ohne Anstand und Respekt vor dem Opfer. Aber wen interessieren schon Details, wenn man einfach nur ein schlechter Mensch ist?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 03:44 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Meine Ansichten über deutschationale Gesinnungen haben im Verlauf dieses Dramas Bestätigung erfahren; daß diese Foren als Sprachrohre mißbraucht werden, und alle die nicht mittrompeten als "Linksradikale" beschimpft werden, ist schon ein Ding....
Hoffentlich kehrt nun alsbald wieder Ruhe ein - und niemand versucht wiederum seine hasserfüllten Gedanken Anderen aufzuoktruieren! Ich bin ebenfalls enttäuscht, wie radikal sich hier 2 Mitstreiter gezeigt haben.....!
Mögen sie andere Wege gehen, aber nicht wie Hassprediger diese Plattform verseuchen....

Angewidert
Hieronymus Antibus
Philantrop


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 06:42 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2014, 11:46
Beiträge: 381
Werter Herr Antibus,

vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Hoffen wir, dass wir uns nun wieder wichtigen Themen wie Falschparkern (kürzlich parkte sogar ein Metronom-Zug auf einer normalerweise befahrenen Strecke!), Rundfunkgebühren-Zahlungsverweigerern und meiner Kanzlerkandidatur widmen. Fliegenpils und Enzian wird künftig wohl weniger Raum in der Diskussion einnehmen.

Ich hoffe, das EdgM kann bald wieder unter Strom gesetzt werden.

MkG J.B.E.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 08:17 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Werter Herr Erlenköter,

fehlt es an Energie für das EGDM? Hat der Herr Singh wiederum einen Anfall von Müdigkeit und stellte seine Bemühungen am Tretkurbelgenrator ein!?
Metronom-Züge indes belieben desöfteren an uneinsehbaren Stellen zu parken! Kürzlich - man hatte augenscheinlich die Stromrechnung nicht bezahlt - mußte ich gar eine Umleitung fahren um diesem Unhold ein Schnippchen zu schlagen! Und jetzt kommen sie - da rutscht einem doch glatt der Finger aus der Nase! Und jetzt kommen sie.....!

Gelten die Postkriegerischen Handlungen hiererorts nun als Vergangenheit? War dieser Beitrag eine neue Initialzündung für hassfreie Konversation?

Hoffnungsfroh
H. Antibus

_________________
...nibi nihil, tibi nihil, me faccio ex pulvere...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de