Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 10:11

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 06:37 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Sep 2013, 22:48
Beiträge: 249
Wer sonst?
Niemand läßt Räder redlicher rollen, als Herr Oberministerialbahnrad Bus.
Jedoch fände ich folgende Waffe für den gewünschten Einsatz angemessener.
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 21:22 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Werte Herren,

ich kann meine Schrotverschießungsmschine doch nicht Herrn Bus anvertrauen. Der ist imstande, aus der Kurve zu fliegen, wenn er wieder von meinem Enzian genascht hat.

Herr Schnabel, Sie kennen sich mit Waffen nicht so richtig aus, gell?

Ihr Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 12:59 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Sep 2013, 22:48
Beiträge: 249
Werter Herr Sepp,
in der Tat. Man sollte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, welche keinen Schuß Pulvers wert sind.
Was Herrn Bus betrifft, so kann ich Sie beruhigen.
Man munkelt, er konnte die Kurvenlage seiner Emma durch Tieferlegung signifikant verbessern.
Ohne Sorgen,
Schnabel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 18:58 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Aug 2014, 09:08
Beiträge: 144
Franz Joseph Schnabel hat geschrieben:
Werter Herr Sepp,
in der Tat. Man sollte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, welche keinen Schuß Pulvers wert sind.
Was Herrn Bus betrifft, so kann ich Sie beruhigen.
Man munkelt, er konnte die Kurvenlage seiner Emma durch Tieferlegung signifikant verbessern.
Ohne Sorgen,
Schnabel


Depp

_________________
Redliche Deppen leckt mich am Arsch.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 21:22 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Sep 2013, 22:48
Beiträge: 249
Werte Herren,
Ausnahmen mögen die Regel bestätigen.
Manche Deppen schreien geradezu nach Züchtigung.
Staunend,
Schnabel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 15:54 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Werter Herr Schnabel,

Herr Manfred ist auf Grund eines Oberdeppen, der sich seltsamerweise im EdgM auch noch Dr. Seltsam nennt, etwas derangiert. Sind Sie nicht allzu streng! Dieser Seltsam ist leider ein sehr unangenehmer Zeitgenosse, der es geschafft hat, dass auch ich dort nicht mehr schreibe. Mit "humorloser Kretin" ist dieses Subjekt nur ungenau beschrieben.

Ihr Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 22:52 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Werter Herr Maier!

Es scheinen wohl eher persönliche Diskrepanzen zwischen diesem seltsamen Doktor und Bub Manfred gewesen zu sein, die das EDGM infiziert haben.

Aus Gründen der Meinungsfreiheit hatte ich allerdings erst recht spät eingegriffen. Und den Buben Manfred werden Sie hier auch offenbar nicht los.

Zumal braucht Sie das EDGM wegen des Enzians. Sie wollen Herrn Bus noch nicht am ausgestreckten Arm verdursten lassen.

Ihr

BvStG

Diplom Schlichter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 15:09 
Beiwohner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:47
Beiträge: 191
Werter Herr Baron,

nachdem ich mir heute die Beiträge im EdgM angesehen habe, denke ich, es ist die richtige Entscheidung erst mal wegzubleiben. Die rechthaberische Art des Herrn Seltsam ist unerträglich und fordert Widerspruch und damit Streit förmlich heraus.

Dazu habe ich keine Lust. Das Brett diente bislang eher meinem Stressabbau. Momentan ist das Gegenteil der Fall.

Liebe Grüße

Maier, Sepp

_________________
Mit des Bieres Hochgenuss,
wächst des Bauches Radius.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 18:49 
Mitwirkender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 22:45
Beiträge: 630
Meine Herren,

die Kurvenlage meiner treuen Emma steht außer Frage! Um dieses zu beweisen erfolgt morgen ein Hochgeschwindigkeitsversuch auf freier Strecke.
Dabei kam mir soeben der Gedanke, meiner Emma etwas von des Maierseppen Enzian einzuspritzen. Jedoch befürchte ich dann, daß die automatische Einschaltung der befahrenen Bahnübergänge erst nach Passieren derselben erfolgt....!?
Ich werde noch weitere Berechnungen anstellen, gelle!

Angespannt
H. Antibus

P.S.: Eine solche Pulverschießvorrichtung wie oben gezeigt ist perse`nicht hochgeschwindigkeitstauglich! Deshalb sind solche Gerätschaften heutzutage auch nicht in Züge einstellbar. Zudem fehlen geeignete Ziele zum Beschuß....!

_________________
...nibi nihil, tibi nihil, me faccio ex pulvere...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tod und Verwesung
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 19:44 
Präsident
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 11:31
Beiträge: 1412
Hieronymus Antibus hat geschrieben:
[...] zudem fehlen geeignete Ziele zum Beschuß....!


Der Forumsdepp wäre ein geeignetes Ziel, werter Herr Omnibus.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist anwesend?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Denglische Übersetzung durch phpBB.de